• h3k cup 2017

    Das Teilnehmerfeld reicht weit über die Landesgrenzen Baden-Württembergs hinaus.

    Weiterlesen ...

Neuzugang für die Württembergligadamen

Mara HärtelMit Mara Härtel kann die 1. Damenmannschaft einen weiteren Neuzugang für die Saison 2016/2017 präsentieren. Mara soll zusammen mit Sarah Klatte die linke Außenbahn besetzen, um so, vor allem das Tempospiel, noch variabler gestalten zu können. Bereits beim erfolgreichen Saisonstart am vergangenen Wochenende in Kochertürn hatte Mara ihren ersten Kurzeinsatz.

Herzlich willkommen bei der HSG Strohgäu Mara Härtel!

Holpriger Saisonstart für die Württembergligadamen

HSG Kochertürn/Stein – Frauen 1 | 17:19 (10:10)

Vielleicht, oder gerade wegen dem überraschend starken Auftreten der HSG-Damen in der 1. Runde des HVW-Pokals steckten hohe Erwartungen im ersten Ligaspiel gegen die HSG Kochertürn/Stein. Die Gastgeberinnen konnten sich zwar in der vergangenen Runde den Klassenverbleib erst in der Relegation sichern, kein Grund aber das Team zu unterschätzen.

Männer 1 – TSV Bönnigheim 2 | 34:23 (19:7)

Erfolgreiche Heimpremiere

Nach dem Sieg im Auftaktspiel in Markgröningen empfing die HSG diese Woche den TSV Bönnigheim 2 in Hemmingen. Für den verletzten Fabian Köstel war Marcel Baiter zurück im Team. Somit trat die man wieder mit voller Bank und drei Torhütern an. Mit dem Gegner hatte man noch eine Rechnung offen, die Niederlage um ein Tor im vorletzten Spiel der letzten Saison hatte die HSG den Aufstieg gekostet.

wJugend B2 startet erfolgreich in die Saison

TSV Affalterbach – wJugend B2 2 | 4:23

Zu ihrem 1. Spiel in der Runde traten unsere Damen am 24.09.2016 beim TSV Affalterbach an. Wegen Spielerinnenmangel wurde die Mannschaft zu Saisonbeginn mit 3 C-Jugend-Spielerinnen aufgestockt, die sich gut in das Team einfügten.

mJugend D verliert knapp gegen HABO 2

HSG Strohgäu – HABO Bottwar 2 | 13:15

Im 1. Heimspiel empfingen wir am 25.09.2016 die Mannschaft von HABO Bottwar 2. Der 1. Sieg in der Saison war unser Ziel und so gingen wir motiviert in das Spiel. Anders als im letzten Match war unsere Abwehr diesmal wesentlich aufmerksamer und hielt uns lange im Rennen, bevor sich HABO mit 3:8 Toren absetzen konnte.

2. Runde im HVW-Pokal der Damen ausgelost

In der 2. Runde des HVW-Pokals treffen die Württembergligadamen der HSG auf die Bundesligareserve der SG BBM Bietigheim. »Ich freue mich auf viele bekannte Gesichter und auf ein Spiel, das wir hoffentlich lange spannend gestalten können« so der Coach nach der Auslosung.

Der genaue Spieltermin folgt in den nächsten Tagen.