CrowdFounding-Aktion »HSG goes Digital«

HSG Strohgäu | CrowdFounding

Das Thema Digitalisierung ist auch im Handballsport und im Ehrenamt nicht neu, bekam aber durch die Corona-Pandemie einen noch höheren Stellenwert.

Die Verantwortlichen der HSG Strohgäu wollen hier neue Möglichkeiten, in der Planung und Umsetzung digitaler Vereinsangebote eröffnen. Insbesondere im Kinder- und Jugendbereich.

Längst haben sich digitale Hilfsmittel zur Trainingsüberwachung und Spielanalyse auch im Amateursport etabliert. Gerade in der individuellen Technikausbildung.

Darüber hinaus wollen wir unseren Fans Handballspiele zukünftig auch per Live-Stream direkt ins Wohnzimmer liefern – und das nicht nur in Pandemiezeiten.

Wir fiebern nach einer monatelangen Corona-Pause dem Handball-Restart entgegen. Wenn es dann endlich wieder soweit ist, dass wir gemeinsam unserem Lieblingssport nachgehen können, wollen wir für Training und Spiel gut gerüstet sein.

Wir würden uns riesig freuen, wenn Ihr uns für die erste schwierige Zeit finanziell ein wenig unter die Arme greifen könntet. Auch der kleinste Beitrag hilft uns, vor allem unseren Kids wieder ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Handballtraining zu organisieren und anzubieten.

Bereits an dieser Stelle ein ganz ganz herzliches Dankeschön an alle Spender:innen und vergesst bitte nicht teilen, teilen, teilen!

Tags