Unverhofft kommt nicht so oft!

Unverhofft kommt nicht so oft!

Kurz vor Rundenbeginn konnten die BWOL-Damen der HSG Strohgäu mit Esther Adam noch einen Neuzugang auf der rechten Außenbahn präsentieren.

Esther AdamDie 22 jährige Studentin der Bewegungswissenschaften kommt von der TSG Friesenheim, bei der sie auch ihre handballerische Ausbildung erhalten hat. »Ganz unbekannt war Esther uns allerdings nicht. Erste Kontakte gab es bereits in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 damals musste sie dann aber wegen einer Verletzung am Schienbein leider eine längere Pause einlegen. Umso mehr freuen wir uns jetzt, dass es doch noch geklappt hat.« freut sich Coach Stefan Hirschmann über den unverhofften Neuzugang.

Die Linkshänderin wird den Platz von Jenny Holthausen einnehmen, die uns studiumsbedingt leider verlassen musste.

Herzlich willkommen im Strohgäu Esther!

HSG Strohgäu
HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu

Nach zwei Probeläufen und etlicher Gesprächsrunden haben sich die Verantwortlichen der Abteilungen dazu entschlossen die Spielgemeinschaft auf den gesamten Spielbetrieb auszudehnen.

Mehr erfahren

© Copyright by HSG STROHGÄU | Designed + Developed by Graphicstudio Stefan Hirschmann