Frauen 1 – TSV Heiningen | 20:25 (10:11)

Strohgäuerinnen nutzen erneut ihre Chance nicht

Auch wenn das Endergebnis nach einem klaren Sieg für den Tabellenzweiten TSV Heiningen ausschaut, waren die HSG-Mädels nah an einer Überraschung dran.

Die erste Tormöglichkeit für die Gäste vereitelte HSG Torfrau Dina Hesse durch einen parierten Siebenmeter von Anna-Laura Vogl. Im direkten Gegenzug brachte Jenny Holthausen die Gastgeberinnen mit 1:0 in Führung. Selina Rauth erhöhte in der 5. Spielminute, durch verwandelten Siebenmeter, zum 2:0. Nur wenige Sekunden später stellte Heiningens Ronja Weisser mit ihrem Tor zum 1:2 den Anschluss her. In der Folge sahen die Zuschauer in der Schwieberdinger Felsenberghalle ein munteres Handballspiel, bei dem sich keines der beiden Teams entscheidend absetzen konnte. Beim Pausenpfiff der beiden Unparteiischen stand die Begegnung 10:11 für den TSV Heiningen.

Leider verschliefen die Strohgäuerinnen den Start in die zweite Spielhälfte. Bereits in der 40. Spielminute hatten die Gäste ihren Vorsprung zum 13:17 Zwischenstand ausgebaut.

Nach einer Auszeit kämpften sich die Strohgäuerinnen Tor um Tor an den Tabellenzweiten heran. In der 50. Spielminute gelang den Gastgeberinnen durch Jenny Holthausen der 18:19 Anschlusstreffer. Nun sah sich Gästetrainer Gerd Römer gezwungen sein Team zu einer Auszeit zu bitten.

Nach der Auszeit brachten Lisa Maier und Ronja Weisser den TSV Heiningen wieder mit 18:21 Toren in Front. In den letzten 5 Spielminuten gelangen den Hausherrinnen nur noch 2 Tore. Heiningen spielte dagegen die Partie routiniert zu Ende. Mit 25:20 Toren setzten sich die Heiningerinnen durch und festigten damit ihren zweiten Tabellenplatz.

Am kommenden Samstag tritt die HSG bei der SG Heidelsheim/Helmsheim an, die am Wochenende relativ überraschend ihr Spiel gegen den TuS Steißlingen verloren haben.

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.