Frauen 3 – HC Metter-Enz | 16:23 (7:10)

Warten auf ersten Saisonsieg

Am vergangenen Wochenende stand unser zweites Heimspiel gegen den HC Metter-Enz an und diesmal wollten wir als Sieger vom Platz gehen.

Die ersten 15 Minuten liefen nicht so wie geplant und die Gäste konnten einfache Tore über die Außenspieler erzielen, sodass es schon 3:6 stand. Durch eine aggressive Abwehr und klaren Kopf gaben wir das Spiel dennoch nicht auf und kämpften uns zu einem Halbzeitstandstand von 7:10.
An die letzten 10 Minuten der ersten Hälfte wollten wir daher anknüpfen um das Spiel noch zu drehen. Doch nach weiteren 10 Minuten und nur 2 erzielten Toren musste eine Auszeit beim Spielstand von 9:16 genommen werden. Aufgabe ist jetzt konsequenter in der Abwehr auszuhelfen und im Angriff ruhig unsere Spielzüge zu spielen. Dies gelang uns zum Teil und wir ließen den Rückstand von 7 Toren nicht weiterwachsen. Somit endet das Spiel mit einem Spielstand von 16:23.

Nun haben wir ein Wochenende Pause bevor es am 09.11 gegen Bottwar SG 3 weiter geht.
Es spielten: Julia Essler, Selina Krauß (beide im Tor), Emely Josenhans (1), Pamela Pudel, Vanessa Mühlbauer, Simona Braun (3), Saskia Brandt (2), Patricia Köstel (2), Paula Bitsch (4), Nataly Zoppe (2), Laura Kaupp, Luisa Wirth (2), Julika Kohler

Tags:

Handball-Herbst-Camp

28. bis 29.10.2019 für Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2007 bis 2009

In Zusammenarbeit mit der SV SparkassenVersicherung und leukefeld-handball.de veranstaltet die HSG Strohgäu vom 28. bis 29.10.2019 ein Handball-Herbst-Camp für Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2007 bis 2009.

Info + Anmeldung

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.