Frauen 3 – HC Oppenweiler/Backnang 2 | 20:18

Dritter Sieg in Folge

Am Samstag konnten wir zu Hause unseren dritten Sieg in Folge einfahren und das gegen den Tabellenführer, den HC Oppenweiler/Backnang 2.

Wir fanden sehr gut in das Spiel, unsere Abwehr stand kompakt und im Angriff konnten wir auch unsere Treffer landen. Wir schafften es sogar in der ersten Hälfte 13 Minuten lang keinen Treffer zu kassieren. Das haben wir aber auch vor allem der tollen Leistung unserer Torhüterin Jule zu verdanken. Zur Halbzeit stand es dann 10:6 für uns und wir konnten entspannt in die Pause gehen.

Auch die zweite Halbzeit startete sehr gut, bis zur 45. Minute konnten wir unseren Vorsprung auf 18:10 ausbauen, doch dann ließen wir nach. Innerhalb 7 Minuten schafften wir es keinen Treffer zu landen, dafür machten unsere Gegner gleich 6 Tore. Damit wurde es nochmal richtig spannend. Wir kämpften uns nochmal zurück und konnten so mit zwei Toren Vorsprung, bei einem Endstand von 20:18, als Sieger vom Platz gehen.

Wir wollen unsere Siegesserie natürlich fortsetzen, am Sonntag 8.12.2019 um 16:45 Uhr in Markgröningen.

Es spielten: Jule Essler (Tor), Eva Becker (1), Nataly Zoppe, Vanessa Mühlbauer, Simona Braun (3), Leoni Engelbrecht (1), Saskia Jürgens (1), Patricia Köstel (4), Paula Bitsch (2), Sarah Knöller, Laura Kaupp, Luisa Wirth (7), Julika Köhler (1)

Tags:

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.