TSV Asperg – mJugend C | 26:29

Weiterhin ungeschlagen!

Nach der langen Winterpause stand am 27.01.2019 das 1. Spiel für die Cm im neuen Jahr gegen den TSV Asperg an. Um unser Punktekonto weiterhin „zu Null“ fortführen zu können, war die Zielvorgabe klar „auf Sieg“ ausgerichtet. Unsere Jungs fanden gut ins Spiel und übernahmen schnell die Führung.

Dann allerdings konnten die Asperger aufholen und erst zur HZ-Pause gelang uns eine 3 Tore-Führung zum 12:15. Sicherlich auch aufgrund einiger Zeitstrafen, konnten wir uns auch nach dem Wiederanpfiff nicht deutlicher absetzen. In der 40. Min. gelang dem Gegner sogar der Ausgleich zum 20:20. Danach ging es überaus hektisch auf dem Spielfeld zu: zwar kamen wir immer wieder zum Torerfolg, allerdings ließen sich die Asperger nicht einfach abschütteln, sondern glichen ihrerseits ebenso immer wieder zum Unentschieden aus. In der 46. Min. hatten wir uns dann endlich wieder eine 2 Tore-Führung erspielt und beendeten das Spiel schlussendlich mit einem 26:29-Sieg. Damit bleibt die Cm weiterhin ungeschlagen und geht mit 20:0 Punkten in die nächsten Spiele!

Es spielten: Tor: Nafz Konstantin, Ndoping Adrian; Feld: Becker Henrik, Frerichs Marc, Garcia-Zeiser Ricardo, Lämmle Victor, Luft Linus, Raiser Jan, Sickinger Benjamin, Stumpf Robin, Theisen Eric, Truta Marko, Walz Dennis

Tags:

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden