H3K-CUP 2015»Eines der besten (und ältesten) Rückrundenvorbereitungsturniere im süddeutschen Raum aufgrund des hochklassigen Teilnehmerfeldes und der guten Organisation!«

In den letzten Jahren hat sich das Frauenturnier am Königstag zum Highlight des Traditionsturniers entwickelt, so auch dieses Mal! Die HSG Strohgäu empfang hochkarätige Mannschaften der 2. und 3. Bundesliga, der Württembergliga (5.Liga) sowie der HVW Auswahl in der Felsenberghalle Schwieberdingen.

Viele Handballfans der Region nutzten die Chance, gebündelt hochklassige Handballspiele zu genießen und boten den Turnierteilnehmern eine stimmungsvolle Kulisse. Unter den Zuschauern fanden sich dann auch Spieler der 1. Männer-Bundesliga sowie der ehemalige Bundestrainer der Frauen Dago Leukefeld, HVW-Präsident Hans Artschwager sowie zahlreiche Trainer und Funktionäre der umliegenden Handballvereine ein.

Dienstplan und Helfereinteilung für den H3K-CUP

Bei Fragen oder Unklarheiten wendet Ihr Euch bitte schnellstmöglich per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einteilung Männer und Frauen [PDF]

Einteilung Jugend [PDF]

Trainer*in gesucht!

Für unsere 1. Damenmannschaft in der Baden-Württemberg Oberliga suchen wir ab der Saison 2020/2021 einen engagierten, leistungsorientierten

Trainer [m | w | d]

Wir suchen eine Trainerin oder einen Trainer, die/der Lust hat, ein hochmotivertes Team in der Baden-Württemberg Oberliga weiterzuentwickeln. Der Kader setzt sich aus einer guten...

Weiterlesen...

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.