Über uns

Über den Förderverein

Unsere Ziele

Neben einer Unterstützung der aktiven Mannschaften ist es uns ein Anliegen, Voraussetzungen zu schaffen, die es unseren Trainern und Betreuern ermöglichen, unseren Handballnachwuchs auch weiterhin qualifiziert zu fördern.

In den vergangenen Jahren konnten wir die Handballabteilung mit nicht unerheblichen Beträgen in Form von Geld- und Sachspenden unterstützen. Der Verein wird von Mitgliedern, Handballfreunden und dem Umfeld anerkannt und unterstützt. Viele Veranstaltungen finden großes Interesse.

Veranstaltungen durch den Förderverein initiiert und veranstaltet

  • Torhüterevent mit den Ex-Hemminger Bundesligatorhütern Maike März, Benjamin Krotz und Markus Rominger
  • Verschiedene Aus- und Fortbildungsveranstaltungen unter anderem mit dem früheren Damen-Nationaltrainer Dago Leukefeld
  • Diverse Turnierbesuche
  • Trainerfortbildung mit Chrischa Hannawald
  • Nationale und internationale Handballspiele
  • Ausrichter des Länderpokals
  • … und viele andere mehr!

Unsere Mitgliederzahl konnten wir im Laufe der Jahre von 19 Gründungsmitgliedern auf nunmehr über 140 Mitglieder steigern. Die Haupteinnahmequelle sind in erster Linie Mitgliedsbeiträge und Sponsorengelder. Der größte Teil der Finanzmittel wird für eine qualifizierte Nachwuchsarbeit verwendet und für die Aus- und Fortbildung unserer Trainerinnen und Trainer.

Historie

Ursprung des Förderverein lag zunächst in Hemmingen. Dort wurde der »Hemminger Handball-Förderverein 2001 e.V.« 2001 gegründet. Das Ziel ist die Förderung der Handballabteilung der GSV Hemmingen. Nach dem Zusammenschluss des weiblichen Bereichs der Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen im Jahr 2013 und etwas später dem kompletten Zusammenschluss im Jahr 2015 zur Handball Spielgemeinschaft HSG Strohgäu umfasst die Förderung, nach einer Satzungsänderung im Jahr 2017, den kompletten Bereich Handball beider Stammvereine.

Im Jahr 2021 wurde aus dem »Hemminger Handball-Förderverein 2001 e.V.« der »Handball-Förderverein der HSG Strohgäu 2001 e.V.« und dies mit der Satzungsänderung vom 19.03.2021 offiziell bestätigt. Am Vereinsziel, der Förderung des Handballsports, insbesondere im Nachwuchsbereich, hat sich nichts geändert.

»Wir sind froh, mit dem Förderverein und seinen über 140 Mitgliedern einen Partner zu haben, der uns nicht nur finanziell unterstützt, sondern sich auch aktiv an vielen Vereinsaktivitäten beteiligt.« so die beiden HSG Abteilungsleiter Markus Vanicek (GSV Hemmingen) und Rainer Schön (TSV Schwieberdingen).

  Sie möchten Mitglied werden?

HSG Strohgäu

Neben einer Unterstützung der aktiven Mannschaften ist es uns ein Anliegen, Voraussetzungen zu schaffen, die es den Trainer:innen und Betreuer:innen ermöglichen, die Nachwuchsarbeit bei der HSG Strohgäu auch weiterhin bestmöglich zu fördern...

Mehr erfahren

© HSG STROHGÄU | Designed + Developed by Graphicstudio Stefan Hirschmann