ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu. Mehr erfahren über Cookies

Ich stimme zu

Was ist ein Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei die auf Ihrem Computer gespeichert wird, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Textdatei speichert Informationen, welche von der Webseite gelesen werden können, wenn Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen. Einige Cookies sind notwendig, damit die Seite einwandfrei funktionieren kann. Andere Cookies sind vorteilhaft für den Besucher: sie speichern den Usernamen auf genauso sichere Weise, wie zum Beispiel die Spracheinstellungen. Die Cookies dienen dazu, dass Sie die gleichen Informationen nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie eine Website erneut besuchen.

Warum nutzt der TSV Cookies?

Der TSV verwendet Cookies, um Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse optimal zugeschnittene Website zu bieten. Durch die Verwendung von Cookies kann der TSV dafür sorgen, dass Ihnen die gleichen Informationen nicht jedes Mal angezeigt werden, wenn Sie die Seite erneut besuchen. Cookies können auch zur Optimierung der Performance einer Website dienen. Sie erleichtern Ihnen zum Beispiel den Logout-Prozess oder helfen Ihnen ein bestimmte Inhalte der Website schneller zu finden.

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen sowie einen Informationsverlust oder gesetzwidriges Verhalten zu vermeiden nutzt der TSV entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen.

Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung nutzen.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Sie können ihre Browsereinstellungen ganz einfach anpassen um alle Cookies abzuschalten. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies deaktivieren, wird Ihr Username und Ihr Passwort nicht länger auf der Website gespeichert sein.

Firefox:

  1. Öffnen Sie den Firefox Browser.
  2. Drücken Sie die »Alt« Taste auf Ihrer Tastatur.
  3. Wählen Sie »Menü« und dann »Optionen« in Ihrer Funktionsleiste.
  4. Wählen Sie den Reiter »Privatsphäre« aus.
  5. Wählen Sie für »Firefox wird eine Chronik:« »nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen« aus.
  6. Entfernen Sie die Markierung »Cookies akzeptieren« und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche »Extras« und dann auf »Internetoptionen«.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte »Datenschutz«.
  4. Im Reiter »Cookies« können Sie die Markierung entfernen und Ihre Einstellungen speichern.

Google Chrome:

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Wählen Sie «Einstellungen« aus.
  3. Klicken Sie auf «Erweiterte Einstellungen anzeigen«.
  4. Klicken Sie im Reiter »Datenschutz« auf »Inhaltseinstellungen«.
  5. Im Abschnitt »Cookies« können Sie diese deaktivieren und Ihre Einstellungen speichern.

Safari:

  1. Öffnen Sie Safari.
  2. Wählen Sie »Einstellungen« in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) und klicken Sie auf »Privatsphäre«.
  3. Unter »Cookies akzeptieren« können Sie spezifizieren ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Für mehr Informationen klicken Sie auf Hilfe (?).
  4. Wenn Sie mehr über die Cookies erfahren möchten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, dann klicken Sie auf »Cookies anzeigen«.

 

  • h3k cup 2017

    Das Teilnehmerfeld reicht weit über die Landesgrenzen Baden-Württembergs hinaus.

    Weiterlesen ...

Neuzugang für die Württembergligadamen

Mara HärtelMit Mara Härtel kann die 1. Damenmannschaft einen weiteren Neuzugang für die Saison 2016/2017 präsentieren. Mara soll zusammen mit Sarah Klatte die linke Außenbahn besetzen, um so, vor allem das Tempospiel, noch variabler gestalten zu können. Bereits beim erfolgreichen Saisonstart am vergangenen Wochenende in Kochertürn hatte Mara ihren ersten Kurzeinsatz.

Herzlich willkommen bei der HSG Strohgäu Mara Härtel!

Holpriger Saisonstart für die Württembergligadamen

HSG Kochertürn/Stein – Frauen 1 | 17:19 (10:10)

Vielleicht, oder gerade wegen dem überraschend starken Auftreten der HSG-Damen in der 1. Runde des HVW-Pokals steckten hohe Erwartungen im ersten Ligaspiel gegen die HSG Kochertürn/Stein. Die Gastgeberinnen konnten sich zwar in der vergangenen Runde den Klassenverbleib erst in der Relegation sichern, kein Grund aber das Team zu unterschätzen.

Männer 1 – TSV Bönnigheim 2 | 34:23 (19:7)

Erfolgreiche Heimpremiere

Nach dem Sieg im Auftaktspiel in Markgröningen empfing die HSG diese Woche den TSV Bönnigheim 2 in Hemmingen. Für den verletzten Fabian Köstel war Marcel Baiter zurück im Team. Somit trat die man wieder mit voller Bank und drei Torhütern an. Mit dem Gegner hatte man noch eine Rechnung offen, die Niederlage um ein Tor im vorletzten Spiel der letzten Saison hatte die HSG den Aufstieg gekostet.

wJugend B2 startet erfolgreich in die Saison

TSV Affalterbach – wJugend B2 2 | 4:23

Zu ihrem 1. Spiel in der Runde traten unsere Damen am 24.09.2016 beim TSV Affalterbach an. Wegen Spielerinnenmangel wurde die Mannschaft zu Saisonbeginn mit 3 C-Jugend-Spielerinnen aufgestockt, die sich gut in das Team einfügten.

mJugend D verliert knapp gegen HABO 2

HSG Strohgäu – HABO Bottwar 2 | 13:15

Im 1. Heimspiel empfingen wir am 25.09.2016 die Mannschaft von HABO Bottwar 2. Der 1. Sieg in der Saison war unser Ziel und so gingen wir motiviert in das Spiel. Anders als im letzten Match war unsere Abwehr diesmal wesentlich aufmerksamer und hielt uns lange im Rennen, bevor sich HABO mit 3:8 Toren absetzen konnte.

2. Runde im HVW-Pokal der Damen ausgelost

In der 2. Runde des HVW-Pokals treffen die Württembergligadamen der HSG auf die Bundesligareserve der SG BBM Bietigheim. »Ich freue mich auf viele bekannte Gesichter und auf ein Spiel, das wir hoffentlich lange spannend gestalten können« so der Coach nach der Auslosung.

Der genaue Spieltermin folgt in den nächsten Tagen.